Loading...

Warum Leidenschaft die Basis meiner Arbeit ist und was das für mich heißt

Hier liest du einen Gastbeitrag von Felicitas Dieterle. Sie schreibt über Leidenschaft und beschreibt in wundervollen Worten, warum diese die Basis ihrer Arbeit ist.

 


Als ich einen Freund, der mir sehr viel bedeutet, nach einem zuverlässigen Rezept fragte, es als Selbstständiger zu schaffen, sagte er zu mir:

„Du musst brennen für das, was Du tust, sonst ist es nicht möglich, den Einsatz zu bringen, den Du als Selbstständiger bringen musst, um erfolgreich zu sein!“

Thomas L. , diplomierter Betriebswirt, selbstständig

Brennen für das, was ich tue-das ist präzise das, was ich für meinen Beruf empfinde! Ich liebe Sprache! Seit ich denken kann, bin ich ein „Word Nerd“! Schön formulierte Sätze machen mir Freude. Sie sprechen meinen Sinn für Ästhetik an und können mich extrem begeistern!

Wenn ich zu einem Thema recherchiere und dann einen Artikel verfasse, gehe ich vollkommen darin auf.

Ich vergesse dann Zeit und Raum. Schreiben bedeutet für mich, ganz bei mir und zutiefst glücklich zu sein!

Ich bin äußerst vielseitig. Daher schreibe ich über diverse unterschiedliche Themen -beruflich, wie privat. Das Spektrum, das ich mir dabei ausgesucht habe, entspricht komplett meinen Interessen. Beruflich sind es v.a. Reiseberichte, Interviews und Artikel über Fachthemen, wie z.B. Reisemedizin, Sicherheit im Urlaub oder sog. „Hacks“, also Tricks und Kniffe, z.B. bezüglich der Sicherheitskontrolle am Flughafen und wie man sie gut übersteht, etc….

Reiseberichte liebe ich natürlich, weil ich dort meine Eindrücke wiedergeben kann, Interviews hauptsächlich deshalb, weil mich Menschen interessieren und Fachthemen, weil sie mir die Möglichkeit geben, nicht nur meinen Klienten und deren Kunden nutzwertigen Content zu liefern, es gibt mir auch viel, selbst etwas dabei zu lernen.

Leidenschaft bedeutet für mich auch, dass die Hingabe großer ist, als die Angst – das ist bei mir definitiv der Fall! Ich bin keine Spielernatur! Dennoch habe ich in meine Idee und den Traum, davon leben zu können, alles investiert! Mein Herz, meine Seele, meine Finanzmittel! Weil ich daran glaube, wundervolle Arbeit zu leisten und meine Klienten dadurch ihren Kunden echten Mehrwert bieten können.

So intensiv, wie mich das Schreiben begeistert, erfüllt mich auch die Aufgabe, zu helfen! Wenn ich mir den Blog eines Unternehmens anschaue und mir überlege, welche interessanten Themen dort noch verarbeitet werden könnten, dann bin ich in meinem Element.

Die Wertschätzung eines Klienten für meine Arbeit ist mir hundertmal mehr wert, als Geld – DAS ist wahre Leidenschaft!

Viele Angestellte sagen: „ Ich muss arbeiten“. Das sagte ich früher auch: „Ich muss zum Dienst!“.

Heute sage ich: „Ich darf schreiben“.

DAS ist der Unterschied zwischen einem „Brot-und-Butter-Job“ und einer echten BERUF-ung!

Wer das einmal kennen gelernt hat, der will es niemals wieder anders haben! Die meisten von uns meinen, Arbeit müsse schwer, müsse mühselig sein. Pflicht muss sich wie Pflicht anfühlen.

Wenn Arbeit Spaß macht, dann ist es keine Arbeit.

Das finde ich sehr schade! Wo auch immer ich bin und mit wem ich auch rede: Man beneidet mich um meinen Beruf, sagt zu mir: „SIE haben aber eine interessante Arbeit!“ „WAS? Sie arbeiten selbstständig, reisen durch die Weltgeschichte und schreiben darüber?“ „Wie toll!“…

Es sollten sich mehr Menschen trauen, ihr wahres Wesen auszuleben. Eines meiner Lieblings-Filmzitate stammt aus einer Geschichte über einen Mann, der seiner Intuition folgt und daraufhin das bekommt, was er sich am meisten wünscht. Sein Umfeld hält ihn für verrückt, doch am Ende überzeugt er alle.

Es lautet:

„Feld der Träume – wenn Du es baust, dann werden sie kommen!“, was so viel bedeutet, wie: „ Wenn Du den Boden für Deine größten Träume bereitest, dann werden sie sich auch erfüllen!“

Ich kann nur sagen: Das entspricht hundertprozentig meiner Erfahrung und es fühlt sich großartig an.

 


Was sind deine Gedanken zu diesem Thema? Teile sie mit uns in den Kommentaren 🙂

Felicitas Dieterle – Kurzbio:

• Jahrgang 1970

• Stuttgarterin mit Herz und Seele

• 10 Jahre verheiratet gewesen, mittlerweile seit 4 Jahren verwitwet

In meinem ersten Leben war ich im kaufmännischen Bereich für mittelständische und große Unternehmen tätig,( Einkauf/ Materialwirtschaft und Rechnungswesen), dort begegnete ich auch meinem Mann.

Das war jedoch stets nur ein „good enough-Job“. Meine Leidenschaft galt dem Schreiben, so lange ich denken kann..Die Selbstständigkeit war immer mein Traum! Als sich dann 2014 mein ganzes Leben änderte, stand ich vor sehr existenziellen Fragen:

• Wie lange habe ich noch Zeit?

• Was will ich mit dieser Zeit anfangen?

• Will ich weiter nur von Dingen träumen und dabei unglücklich sein , mich von meinen Bedenken beherrschen lassen?

Ich kam zu dem Schluss: NEIN! Das will ich nicht! Meine Angst war dem Mut der Verzweiflung gewichen. Man kann sagen: Mein Traum rettete mich. Nachdem ich alles geregelt hatte und wieder einigermaßen zu mir gekommen war, entwarf ich eine detaillierte Vision meines zukünftigen Lebens und ich begann, mich in journalistischem Schreiben weiterzubilden, lernte, mich mit Social Media auseinanderzusetzen-absolutes Neuland für mich damals- und ich ging auch inensiv in mich:

• Was will ich?

• Was begeistert mich, wofür brenne ich?

Ganz allmählich kristalliserte sich dann heraus, was ich tun will. Meine wundervolle Mentorin Doris Gross alias Mrs. Globalicious, Herausgeberin des heutigen Sweet Spot Magazins (eines Onlinemagazins für Frauen zum Thema Selbstverwirklichung), Verlegerin, Buchautorin und Businessmentorin, hatte einen großen Anteil daran. Sie zeigte mir, was alles möglich ist….https://originallymedotblog.wordpress.com/2018/02/14/you-are-my-inspiration-hommage-an-meine-wunderbare-mentorin-doris-gross-alias-mrs-globalicious/

Hier kannst du dich mit Felicitas direkt vernetzen:

https://scrivere-corporate-blogs.biz/?page_id=98

https://www.facebook.com/felicitasdieterle/

https://twitter.com/diefeefortyplus

https://originallymedotblog.wordpress.com/

https://www.pinterest.de/diefeefortyplus/

By | 2018-08-17T08:28:05+00:00 Mai 3rd, 2018|Erfolg, Frauen|0 Comments

About the Author:

Hallo, ich bin Verena. Als Introvertierte und Hochsensible ist es meine Vision dir den Mut zu geben kraftvoll auf deine leise Weise zu leben, in Harmonie mit deinen Gaben zu sein und dich liebevoll anzunehmen. Auf der "Über mich"-Seite im Menü findest du meine ganze Geschichte.

Leave A Comment

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte den Energieschützer als Dankeschön.

*Die Angaben sind freiwillig. Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung und erscheint alle 7 Tage (wöchentlich) an die von dir angegebene E-Mailadresse. Gelegentlich werden wir dich über unsere Angebote und Leistungen informieren.