Über mich – Verena 2018-08-08T09:42:49+00:00

Als Introvertierte und Hochsensible ist es meine Vision dir den Mut zu geben kraftvoll auf deine leise Weise zu leben, in Harmonie mit deinen Gaben zu sein und dich liebevoll anzunehmen.

Kraftvoll auf leise Weise

Meine Geschichte

In meiner Kindheit und auch später war ich immer irgendwie falsch. Ich passte nirgends dazu und hatte wenig Freunde. Vorallem waren es aber die Lehrer, Bekannten und Verwandten, die mir ständig zeigten ich sei zu leise, sensibel und ruhig.

Mit 23 Jahren machte ich mich Selbstständig als Grafikdesignerin. Mein Schritt mein Leben auf meine Weise zu gestalten. Am Anfang dachte ich, dass ich die harte und laute Geschäftsfrau sein muss. Was damit endete, dass ich immer wieder gegen meine Natur als leise und sensible Frau handelte und dadurch ausbrannte.

Der Einbruch – mein tiefstes Tief

Selbstständigkeit, Pflegeperson und Burn-Out

2014 erlitt mein Vater einen Schlaganfall und war ab dem Zeitpunkt voll pflegebedürftig und schwerbehindert. Ein absoluter Einschnitt in mein Leben und das meiner Eltern. Ich war damals 25 Jahre alt, Selbstständig als Grafikdesignerin, pflegte meinen Vater zusammen mit meiner Mutter, geriet in ein Burn-Out und machte Schulden.

Nichts mehr fühlen – nichts mehr sein

Ich funktionierte nur noch wie eine Maschine. Da war kein Raum mehr für Tiefe und Ruhe. Da war nur noch mein Körper, der die Aufgaben des Tages erfüllte. Abends als ich alleine war kamen dann die ganzen Ängste, Sorgen und Tränen heraus.Es war für mich wie in einer Hölle gefangen zu sein, aus der es keinen Ausweg gab. Meine Energie war komplett weg und durch das Burn-Out habe ich fast die ganze Zeit kaum noch mich selbst gespürt. Du kannst dir also denken, dass meine sensible & leise Art komplett unterging in mir.

Mein Onkel erkrankte dann plötzlich an Krebs. Kurz vor seinem Tod war ich bei ihm.Ich spürte wie es ihm ging und er war es, der mir sagte ich sei Hochsensibel.

Im Dezember 2015 erkrankte mein Vater zusätzlich an schwerem Krebs. Ich war kurz vorher zu meinem Mann nach Köln gezogen. Alles nur noch schlimmer. Ihm ging es immer schlechter. Im Februrar 2016 verstarb er. Er wurde endlich erlöst und die gefühlte Hölle hatte für ihn, wie auch für mich und meine Mutter ein Ende gefunden.

Der Wandel der mich zum Leuchten brachte

Zwei Wochen später habe ich meinen wundervollen Mann geheiratet und damit wohl die Veränderung in meinem Leben aktiviert. Ich hatte Schulden, ein Business welches nicht mehr lief und war körperlich am Ende. Doch ich lebte in einer anderen Umgebung und hatte jemanden der voll hinter mir stand.

Die Zeit war reif für meine innere und äussere Heilung.

Mein Leben wurde wieder verändert. Diesmal auf positive Art. Es war schwer die alte Hülle der emotionslosen Maschine abzulegen. Doch ich war bereit innerlich zu wachsen und wieder zu der gefühlvollen Person zu werden die ich eigentlich war.

Diese Erkenntnis war es, die mich innerlich auf die Suche nach Erfüllung und Lebenslust brachte. Ich wollte wieder voll und ganz gefühlvoll leben. Auf meine leise und sensible Weise.

Jetzt sind 2 Jahre vergangen und ich schlafe wieder ruhiger.  In den Jahren habe ich innerlich viel an mir gearbeitet, mein Business umgebaut. So hatte ich viel mehr Zeit für mich und konnte mich durch Entspannungstechniken, viele liebe Menschen und meinem Hobby dem Schreiben wieder voll öffnen.

In der Zeit klopften Fragen wie „Was will ich wirklich? Was erfüllt mich?“ an meine Innere Tür.

Wominess verbindet meine Story und Vision dir Mut zu geben kraftvoll deine leise und sensible Weise zu leben.

Ruhe, Tiefe, Spiritualität, Offenheit und Toleranz

Diese Werte sind mir sehr wichtig, weswegen sie sich in allem was ich mache zeigen. Ich liebe es mich in Ruhe mit allem was mich bewegt auf tiefgehende Weise auseinanderzusetzen. Für dich öffne ich mich, um dir meine Erfahrungen und Tipps mit auf den Weg zu geben. Du wirst hier so akzeptiert wie du bist als hochsensible und introvertierte Frau.

So fühlen sich meine lieben Kundinnen bei den Beratungen und in der Insider-Community:

„Liebe Verena, ich profitiere sehr von dieser Gruppe und insbesondere von deinen Videos und dem Podcast. Ich höre dir unglaublich gerne zu und nehme auch immer etwas für mich mit. Danke für deine Offenheit und für die Möglichkeit zum Austausch hier 🙂 <3“

Sonja Kleiser

„Liebe Verena,
ich habe nun den ersten Monat von Your Sensitive Path mitgemacht und fand es ganz toll! Vielen Dank für deinen Input, deine Fragen und Anregungen zum Nachdenken und sich selbst erforschen und hinterfragen!
Die Kombination von Geschriebenem, Audios, Videos, Arbeitsblättern und den Live Webinaren ist perfekt. Es lockert auf, beleuchtet das Thema von verschiedenen Seiten und ist dabei trotzdem nicht zu viel Aufwand.
Deine Impulse, die du gut über den Monat verstreut teilst, helfen mir total dabei, immer mal wieder inne zu halten. Danke dafür!
Ich freue mich auf den weiteren Weg und den tollen Austausch in der Gruppe, vor allem auch bei den Webinaren.
Liebe Grüße, Susanne“

Susanne Zenker, love2be

„Liebe Verena, danke für Dein Angebot! Als introvertierte Frau suchte ich schon länger nach einem Austausch mit Gleichgesinnten, da ich mich unter sehr extrovertierten Menschen sehr ausgelaugt fühle und aus meiner Mitte gerate. Es ist ein Balsam für die Seele, sich von Dir aus tiefstem Herzen verstanden zu fühlen, und ich bin zuversichtlich, durch Deine Anregungen und Übungen meine Komfortzone etwas überschreiten zu lernen und trotzdem in meiner Mitte zu bleiben. Ich freue mich auf Deine Community!“

Miriam Wagner

Wie kann ich dich jetzt unterstützen?

Trage dich für meinen Newsletter ein und erhalte den Energieschützer als Dankeschön.

*Die Angaben sind freiwillig. Deine Einwilligung in den Versand unseres Newsletters ist jederzeit widerruflich. Der Newsletter-Versand erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung und erscheint alle 7 Tage (wöchentlich) an die von dir angegebene E-Mailadresse. Gelegentlich werden wir dich über unsere Angebote und Leistungen informieren.