Wir leisen Menschen sind ruhig, still und eben leise. Wie oft denkst du, dass du gar nicht auffällst in der Welt voller lauter Menschen?

Mit diesem Beitrag möchte ich dir zeigen wie ich erkannt habe, dass auch wir leisen Unternehmerinnen erfolgreich sind.

Nur eben auf unsere eigene ruhige Art und Weise.

 


Wenn alle dir sagen du bist „falsch“

In der Schulzeit bin ich immer wieder als „falsch“ abgestempelt worden. Ja, ruhige Menschen passen in das Schulsystem einfach nicht rein. Immer wieder bin ich den Lehrern negativ aufgefallen und meine Eltern wurden mit besorgten Gesichtern angesehen:

„Ihre Tochter ist einfach zu ruhig und leise. Das ist falsch. So wird nie was aus ihr.“

Als Kind lernte ich also sehr schnell, dass es falsch war leise zu sein. Damit stempelte ich mich selbst als falsch ab. Konnte aus mir jemals etwas werden? Hatten die Erwachsenen Menschen damals recht?

wominess-Office-Mitgliederseite-leise-unternehmerinnen-introvertiertIn meinen Ausbildungen ging es später damit weiter. Immer wieder gab es Präsentationen bei denen ich zu leise sprach und auch meinen Arbeitgebern war ich einfach zu ruhig.

Das interessante war während der Schulzeit und auch in den Ausbildungen, dass ich in den schriftlichen Arbeiten und Projekten immer zwischen 1-3 in den Noten stand. So gut wie nie hatte ich schlechtere Noten. Ok, außer in Englisch (Das spreche ich mittlweile übrigens gut.) und einmal in Biologie eine 6 😀 😀

Doch all das war nichts Wert in den Augen der Menschen, da ich zu ruhig war.

 


Wenn du nicht in die Masse passt

Du denkst vielleicht du musst laut sein um aufzufallen. An meinem Beispiel sieht du jedoch, dass es auch reicht einfach ein ruhiger und zurückhaltender Mensch zu sein.

Ich fiel dadurch mehr auf als mir bewusst war.

Allerdings hat genau das meinen Weg geebnet, um jetzt genau so meinen Weg zu gehen, wie ich es möchte.

Denn dadurch habe ich gelernt, dass ich es nicht allen recht machen kann und mich auch nicht jeder lieben muss. Ja, das hat noch ein paar Jahre gedauert bis ich es richtig gedeutet hatte.

Ich glaube sogar, dass ich mich Selbstständig gemacht habe, weil ich eben schon immer nicht den Weg der Masse gegangen bin. Dadurch kannte ich es schon, dass die meisten gegen meinen Weg waren.

Ich machte nämlich in den Augen der Menschen damals vieles falsch. Das tue ich auch heute noch. 😀 Nur jetzt vertraue ich einfach mehr auf meine eigene Intuition und weiß wann etwas für mich richtig ist.

Menschen werden immer an die zweifeln und dich schief ansehen, wenn du dich nicht so verhältst, wie sie es für richtig halten. Das kann soweit führen, dass deine ganze Umgebung dich für ein verrücktes Huhn hält. Dann solltest du übrigens einmal überlegen, einfach die Umgebung zu wechseln.

 


Erfolg sieht jeder Mensch anders

Ich glaube daran, dass es nicht den einen Erfolg gibt. Für jeden Menschen ist Erfolg etwas anderes und wird auch anders definiert.

  • Die einen wollen viel Geld verdienen
  • die anderen viele Fans haben
  • wieder andere vielen Menschen helfen

Was ist deine Definition von Erfolg?

Wenn du das herausgefunden hast, dann wirst du wissen, wann du dich erfolgreich fühlst. Vielleicht hattest du im Leben schon solche Momente in denen du dich erfolgreich gefühlt hast?

Mach dir doch einfach mal einen Zettel mit allen Erfolgen – klein und groß – die du seit deiner Geburt erlebt hast.

Wenn du ehrlich darüber nachdenkst, dann wird es bestimmt mehr geben, als du jetzt zu Anfang denkst.

Und genau an diesen Erfolgen erkennst du, dass gerade auch wir leisen Menschen erfolgreich sein können.

Schreib mir direkt den Erfolg in die Kommentare, der dir gerade als erstes in den Sinn kam. Ich bin gespannt 😉

 


Dein nächster Schritt?

Auf wominess.com unterstütze ich dich als introvertierte Unternehmerin mit Selbst.Bewusst.Sein dein Business wachsen zu lassen. Wir vereinen dafür die Elemente Mindset, Strategie und Marketing, damit du dein Business bewusst und mit Sinn sichtbar werden lässt und mehr Einnahmen generierst.

  1. Lade dir kostenlos das Workbook herunter, um mehr Klarheit zu bekommen, welche Elemente du noch einmal genauer für deinen Businesserfolg bearbeiten musst. Durch deine Arbeit am Business wirst du mehr Selbstbewusstsein als introvertierte Unternehmerin bekommen: Hier kannst du das Workbook gratis herunterladen!
  2. Buche dir deine 60-Min-Kick-Off-Stunde bei mir. Du bekommst einen Fragebogen und wir gehen gezielt durch, welche Herausforderungen du als nächstes angehen musst, um dein Business auf die richtige Spur zu bringen. Auch super geeignet, wenn du mich einfach ausfragen möchtest zu einem Thema! Einfach per E-Mail buchbar: mail@wominess.com
  3.  Bewirb dich auf einen der begehrten Plätze in meinem Mentoring. Wir arbeiten 1:1 intensiv an deinem Business – Mindset, Strategie und Marketing. Hier findest du alle Infos und kannst dich direkt bewerben! 

Du möchtest lieber in einer kleinen Gruppe mit 5 weiteren leisen Unternehmerinnen zusammen an deinem Business arbeiten? Dann schreib mir ebenfalls eine E-Mail. Bald startet wieder die nächste Mastermindgruppe! 🙂