Interview mit Christine Gast vom Femoana – Frauennetzwerk – leise introvertierte Unternehmerinnen

Interview mit Christine Gast vom Femoana – Frauennetzwerk – leise introvertierte Unternehmerinnen

Dies ist ein Beitrag zur Interviewreihe für leise Unternehmerinnen. Mit jedem Beitrag stelle ich dir eine leise Unternehmerin vor. Ich möchte dir zeigen, dass es viele leise Unternehmerinnen gibt, die ganz wertvolles zu geben haben und ähnliche Erfahrungen wie du gemacht haben.

Wenn du auch bei der Interviewreihe mitmachen möchtest, dann findest du hier alle Infos in einem PDF: Infos zur Interviewreihe für leise Unternehmerinnen!

Zuerst liest du hier die wertvollen Antworten von Christine Gast vom Femoana – Frauennetzwerk. Am Ende kannst du sie genauer kennenlernen. 🙂


Was erschaffst und bewirkst du mit deinem Unternehmen?

Ich möchte Frauen eine Stimme geben. Warum? Weil viele Frauen noch immer nicht gehört werden.

Im Bereich Gleichstellung ist in den vergangenen Jahrzehnten einiges erreicht worden, aber noch immer leben Frauen und Männer nicht auf gleicher Augenhöhe. Frauen verdienen weniger Geld, leisten die meiste Care-Arbeit und müssen mit schlechteren Gehältern und niedrigeren Renten leben. Gesellschaft, aber auch von Seiten der Politik und Wirtschaft muss noch viel mehr passieren, damit nicht mehr zwischen Frauen und Männern unterschieden wird, sondern es einzig und allein um den Menschen geht.

Über die Erfahrungsberichte der Frauen in meinen Interviews erhalten die Leser einen Einblick in das Leben von vielen verschiedenen Frauen. Die Probleme und Schwierigkeiten werden angesprochen und Verbesserungsbedarf genannt.

Nur wenn wir im Dialog bleiben und uns nicht schweigend in einer Ecke verstecken, können wir etwas ändern und eine wirkliche Gleichstellung erreichen. Dabei möchte ich mit meinem Unternehmen Femoana helfen und die Frauen unterstützen.

Was ist deine leise Superkraft und wie setzt du sie für dein Business/deine Kunden ein?

Ich kann sehr gut zuhören und bin empathisch. Beides zwei sehr wichtige Voraussetzungen für meinen Beruf. Ich höre den Frauen zu und versetze mich so weit wie nur möglich in ihre Situation.

Was ist dir als leise Unternehmerin wichtig, um langfristig an deiner Vision/Mission zu arbeiten?

Eine gute Vernetzung mit vielen anderen Frauen und natürlich auch Männern. Je besser wir uns gegenseitig unterstützen, umso mehr können wir auch erreichen und werden gehört.

Ich werde mit meinem Unternehmen nicht die gesamte Welt retten können, aber ich kann und will mich für die Rechte von Frauen einsetzen und dies so weit wie möglich nach vorne tragen. Vielleicht werde ich nicht die sein, die eine echte Verbesserung umsetzen wird, aber ich kann den Weg dahin für die Frauen ebnen und ihnen helfen, zusammen in die richtige Richtung zu laufen.

Welche Gemeinsamkeiten erkennst du zwischen dir und deinen Kunden?

Ich bin eine Frau und eine berufstätige Mutter von zwei Kindern. Ich kenne die Schwierigkeiten im Alltag, aber besonders auch im Beruf, wenn man mit Kindern und Care-Arbeit versucht, allen gerecht zu werden. Das ist oft sehr harte Arbeit, bringt einen an die Belastungsgrenzen und das Hamsterrad scheint sich immer schneller zu drehen.

Ich erinnere mich an blöde Sprüche von männlichen Kollegen zu früheren Zeiten im Angestelltenverhältnis, an die besonderen Herausforderungen einer Selbstständigkeit mit kleinen Kindern und dem Wahnsinn im Coronalockdown zwischen Homeschooling und in meinem Fall Vollzeitstudium.

Wir Frauen sitzen alle im gleichen Boot und müssen einfach lernen miteinander zu reden und uns gegenseitig zu helfen.

Welche Dinge wurden dir als leise, introvertierte Frau schon gesagt, die dich geprägt haben?

Meine ruhige und ausgeglichene Art, mit Menschen zu reden und zu agieren.

Ich bin kein lauter Mensch, der sofort die große Bühne sucht und sich selber inszeniert. So bin ich einfach nicht und jeder Versuch so sein zu wollen, würde einfach nicht funktionieren.

Ich sehe meine ruhige Art aber als eine positive Gabe, denn ich lasse den Menschen Zeit, überfordere sie nicht und kann mich sehr gut einfühlen in mein Gegenüber. Das war viele Jahre ein großer Vorteil in meiner Arbeit mit den Pferden und davon profitiere ich auch in meiner jetzigen Tätigkeit bei Femoana.

Schreib gerne deine Gedanken zum Interview in die Kommentare! 🙂 


Das ist Christine Gast vom Femoana – Frauennetzwerk:

Christine-Gast-vom-Femoana-Frauennetzwerk-interview-introvertiert-unternehmerinnen-wominess
  • Hofheim am Taunus
  • Jahrgang 1978
  • verheiratet und zwei Kinder
  • gelernte Sozialversicherungsfachangestellte
  • über 10 Jahre selbstständige Pferdephysiotherapeutin und Osteotherapeutin für Pferde
  • Studium in Politikwissenschaft, Verwaltungswissenschaft und Soziologie mit Schwerpunkt Soziologie
  • Im Moment schreibe ich meine Bachelorarbeit über den Demokratischen Frieden
  • Gründerin und Inhaberin von Femoana, einem Netzwerk für Frauen zum Thema Gleichstellung und Leben der Frauen in der heutigen Zeit. In Interviews und Beiträgen zeige ich die verschiedensten Frauen aus der Gesellschaft und ihr Leben. Es geht mir darum, Frauen eine Stimme zu geben und auf Probleme aufmerksam zu machen. Dabei setze ich auf einen Dialog und eine gute Vernetzung der Frauen.

Hier findest du mehr Infos über Christiane und Femoana – Frauennetzwerk – Gleichstellung:

Interviews: www.femoana.de

Instagram: @femoana.christine_gast

Melde dich zu meinem Newsletter an

Persönlich, inspirierend, motivierend und stärkend für dich, um dich die Woche über voll und ganz auf dein Business zu fokussieren. Keine Sorge: Es gibt auch einen leckeren Kaffee bevor wir ins Thema einsteigen. 😉 Jeden Montag um 8 Uhr zum Start in die Woche.

Trage hier deine E-Mailadresse ein:

*Die Angaben sind freiwillig. Der Newsletter erscheint alle 7 Tage. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

2022-11-22T09:26:20+00:00

Über den Autor:

Hey, ich bin Verena. Auf wominess zeige ich dir, wie du dir als introvertierte Unternehmerin selbstbewusst dein Business aufbaust. Wir vereinen Mindset, Strategie & Marketing zu einem Ganzen mit dem du erfolgreich dein Business aufbaust, welches 100%ig zu dir als Introvertierte passt.

Hinterlasse einen Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Nach oben