Alina Wenzel – Book of Silent Power – leise introvertierte Unternehmerinnen

Alina Wenzel – Book of Silent Power – leise introvertierte Unternehmerinnen

Dies ist ein Beitrag zur Interviewreihe für leise Unternehmerinnen. Mit jedem Beitrag stelle ich dir eine leise Unternehmerin vor. Ich möchte dir zeigen, dass es viele leise Unternehmerinnen gibt, die ganz wertvolles zu geben haben und ähnliche Erfahrungen wie du gemacht haben.

Wenn du auch bei der Interviewreihe mitmachen möchtest, dann findest du hier alle Infos in einem PDF: Infos zur Interviewreihe für leise Unternehmerinnen!

Zuerst liest du hier die wertvollen Antworten von Alina Wenzel vom Book of Silent Power. Am Ende kannst du sie genauer kennenlernen. 🙂


Was erschaffst und bewirkst du mit deinem Business?

Meine Arbeit hat zwei Facetten:

Ich möchte einerseits eher zurückhaltenden, introvertierten Frauen dabei helfen, authentisch zu wachsen. Die eigenen Stärken zu erkennen und mutig den eigenen Weg zu gehen.

Damit sie den nächsten Schritt in Richtung Wunschjob oder Wunschprojekt mit einer gewissen Leichtigkeit erreichen.

Auf der anderen Seite kläre ich auch Extrovertierte auf, was Introversion genau ist, welche wichtigen Stärken introvertierte Menschen für unsere heutige Arbeitswelt mitbringen.

Mein Fokus liegt dabei auf Führungskräften. Also den Menschen, die das größte Potential aus dem Team herausholen möchten.

Hattest du schon mal eine Herausforderung, die im Zusammenhang mit deiner leisen, introvertierten Seite stand?

Ich merke, dass mein Energielevel von einem Moment auf den anderen rapide abfallen kann.

Insbesondere ein Tag voll mit Meetings strengt mich extrem an.

Ich benötige dann eigentlich einen Tag, an dem ich für mich im stillen Kämmerlein “vor mich hinarbeite” – das ist in meinem Hauptjob nur sehr selten möglich, und ich möchte noch besser lernen, “Nein” zu sagen.

Zudem fällt es mir mitunter schwer, schnell zu reagieren. Es gibt aber einfach Situationen, in denen das nötig ist. Das erlebe ich in meinem Job als Führungskraft im Marketing sehr häufig.

Was ist deine leise Superkraft und wie setzt du sie für dein Business/deine Kunden ein?

Mein bedachtes Handeln hat es mir schon oft ermöglicht, wichtige Zusammenhänge zu erkennen und Themen miteinander zu verknüpfen.

Ich schaffe es dadurch, das große Ganze zu sehen.

Das hat mir schon oft dabei geholfen, thematische Brücken zu schlagen, aber auch, die richtigen Menschen zusammenzubringen.

Wenn du morgen mit ganz viel Mut und innerer Stärke aufwachen würdest, was würdest du dann gerne tun?

Viel öfter “Nein” sagen 🙂

”Nein” sagen zu neuen Projekten und Meetings, die mich meinen Zielen nicht näher bringen oder keine Prio sind. Auch wenn sie spannend klingen und ich daraus eine Menge lernen könnte.

Was ist dir als leise Unternehmerin wichtig, um langfristig an deiner Vision/Mission zu arbeiten?

Auch nur die kleinsten Fortschritte motivieren mich dabei, weiterzumachen.

Zum Beispiel, wenn ich eine*r Kolleg*in erklärt habe, dass Introversion nicht mit Schüchternheit gleichzusetzen ist. Sondern dass es um die Art und Weise geht, wie man Energie gewinnt und verliert – diese Aha-Momente zu sehen, bei Introvertierten, aber auch bei Extrovertierten, geben mir das Gefühl, einen wichtigen Beitrag zu leisten.

Welche Dinge wurden dir als leise, introvertierte Frau schon gesagt, die dich geprägt haben? (Positiv/Negativ)

Positiv: Ich habe zudem schon oft gehört, dass es gerade der Aufbau von vertrauensvollen, menschlichen Beziehungen ist, den die Menschen an mir schätzen. Ich denke, das ist auch darauf zurückzuführen, dass mir als eher Introvertierte das Zuhören leicht fällt. Dabei habe ich kein riesengroßes Netzwerk.

Ich kann aus 1:1 Gespräche einfach so viel mehr mitnehmen als aus großen Gruppen und oberflächlichen Kontakten.

Negativ: Ich glaube, sehr viele Introvertierte kennen den Satz “Du musst mehr aus dir herauskommen” sehr gut. Auch mich hat dieser Satz sehr geprägt.

Ich hatte ihn früher sogar so verinnerlicht, dass ich ihn in Bewerbungsgesprächen als Schwäche angegeben habe. Ich habe auch schon von Feedbackgesprächen gehört, in denen gesagt wurde, man wäre “zu introvertiert”.

Diese Sätze machen etwas mit einem und bewirken unter Umständen genau das Gegenteil: nämlich, dass Menschen verunsichert sind und sich noch mehr zurückziehen.

Introversion ist ein wertvoller Teil der eigenen Persönlichkeit und kann (und sollte!) nicht einfach abgelegt werden.

Was möchtest du anderen leisen Unternehmerinnen mitgeben?

Eines ist mir ganz besonders wichtig: Nämlich, dass wir aufhören müssen, unsere vermeintlichen Schwächen mit den vermeintlichen Stärken anderer zu vergleichen.

Wir müssen nicht dynamisch, motivierend, laut und immer präsent sein, um erfolgreich zu sein. Sondern unsere eigenen, stillen Stärken erkennen und darauf aufbauen. Denn diese sind unglaublich wichtig für das Arbeitsleben.

Insbesondere in unserer schnelllebigen Zeit braucht es reflektierte Menschen, die auch mal das Tempo rausnehmen können, für einen Moment innehalten und bewusst einen Schritt beiseite treten. Um aus dieser Perspektive kritisch zu hinterfragen sowie neuen Ideen und Verbesserungen Raum geben.

Und ich bin mir sicher: Sehr viele eher Extrovertierte beneiden uns um unsere Stärken – auch wenn sie nicht immer auf den ersten Blick sichtbar sind 🙂

Schreib gerne deine Gedanken zum Interview in die Kommentare! 🙂 


Das ist Alina Wenzel vom Book of Silent Power:

Alina-Wenzel-bookofsilentpower-interview-introvertiert-unternehmerinnen-wominess

Ich bin Alina, introvertierte Führungskraft und Initiatorin von Book of Silent Power, einer digitalen Community zum Empowerment von zurückhaltenden Frauen mit Ambition.

Ich hätte mir am Anfang meines Arbeitslebens eine Plattform wie diese gewünscht, um mit Menschen in Kontakt zu sein, die in der gleichen Situation sind wie ich und offen über diese Herausforderungen sowie Lösungsansätze sprechen.

Denn aus eigener Erfahrung weiß ich, wie es sich anfühlt, sich als eher introvertierte, zurückhaltende Frau in unserer „lauten“ Arbeitswelt zurechtzufinden.

Heute kann ich sagen, dass ich es insbesondere meinen introvertierten Stärken zu verdanken habe, mich innerhalb kurzer Zeit von der Werkstudentin zur Führungskraft in einem internationalen Konzern entwickelt zu haben.

Hier findest du mehr über Alina vom Book of Silent Power heraus: 

Instagram: @book.of.silent.power

LinkedIn: Alina Wenzel

Website: https://bookofsilentpower.de

Melde dich zu meinem Newsletter an

Persönlich, inspirierend, motivierend und stärkend für dich, um dich die Woche über voll und ganz auf dein Business zu fokussieren. Keine Sorge: Es gibt auch einen leckeren Kaffee bevor wir ins Thema einsteigen. 😉 Jeden Montag um 8 Uhr zum Start in die Woche.

Trage hier deine E-Mailadresse ein:

*Die Angaben sind freiwillig. Der Newsletter erscheint alle 7 Tage. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.

2022-11-22T11:49:12+00:00

Über den Autor:

Hey, ich bin Verena. Auf wominess zeige ich dir, wie du dir als introvertierte Unternehmerin selbstbewusst dein Business aufbaust. Wir vereinen Mindset, Strategie & Marketing zu einem Ganzen mit dem du erfolgreich dein Business aufbaust, welches 100%ig zu dir als Introvertierte passt.

Hinterlasse einen Kommentar

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.

Nach oben