Wenn du Kunden als Introvertierte Selbstständige Frau gewinnen möchtest, dann ist es wichtig klar deinen Nutzen zu kommunizieren und zu zeigen wer mit dir genau zusammenarbeiten kann. Das geht am leichtesten über eine Business-Botschaft. Denn so können Kunden wesentlich schneller erkennen, ob sie bei dir an der richtigen Stelle sind, damit ihre Herausforderungen und Probleme gelöst werden können. Du selbst hast so die Möglichkeit dich mit wenigen Worten am Markt als leise Expertin zu positionieren.

Eine Business-Botschaft zu formulieren ist ein Hilfsmittel für dich, um mit deinem Business deine Wunschkunden anzuziehen.

Je klarer du kommunizieren kannst und deine Wunschkunden erkennen, wer du bist, was du machst und für wen du das machst, desto eher kaufen sie deine Angebote und Produkte.

Für dich als leise, introvertierte Selbstständige Frau ist es vielleicht manchmal schwer innerhalb von Sekunden zu erklären, was du machst. Du bist unsicher was die Menschen hören wollen und wie du ihnen schnell erklären kannst, welchen Sinn und Nutzen deine Arbeit für sie hat. Das ist normal und ok. Dir fehlt vielleicht noch etwas mehr die Klarheit, genau das zu kommunizieren, was den großen Nutzen deiner Arbeit ausmacht.

Durch meinen Mini-Kurs „Vertrauen in dich & deine Arbeit finden als Introvertierte“ kannst du erst einmal den Fokus auf dich selbst lenken. Warum bist du unsicher dein Können, Wissen und deinen Nutzen zu erklären? Wie kannst du den Wert deiner Arbeit selbst erkennen und das Vertauen finden dies mit deinen Wunschkunden zu teilen? Im Mini-Kurs gehe ich darauf genauer ein.

Deine Botschaft ist danach ein wertvolles Element, um sicherer nach Aussen sichtbar zu werden. Du kannst sie selbst üben und immer wieder in all deinen Marketing-Tools einsetzen.

Ich zeige dir jetzt genauer, was eine Business-Botschaft ist, wie sie aufgebaut ist und wie du sie gezielt für dein Business einsetzen kannst. Schreibe mir am Ende gerne deine Botschaft in die Kommentare und teile mit mir, was du für ein Business aufbaust.

 


Was ist eine Business-Botschaft?

Wenn du mit deinem Business in die Sichtbarkeit gehen möchtest ist es wichtig klar zu kommunizieren. Ebenso brauchst du Elemente, die sich wiederholen, damit sie sich bei deinen Wunschkunden einprägen können. Eine Business-Botschaft gibt dir dazu die Möglichkeit, da sie kurz ist und sich schnell kommunizieren lässt.

Aus der Masse hervorkommen:

Du möchtest mit deinem Business auffallen (ja, auch als Introvertierte) und von anderen Menschen gesehen werden. In erster Linie natürlich von denen, die später zu deinen Kunden werden wollen. Doch heutzutage ist das gar nicht mehr so einfach. Überall bekommen wir von so vielen Unternehmen Werbung und sie versprechen uns so einiges. Wir werden tagtäglich mit Informationen überflutet. Das sollte dich jetzt jedoch nicht entmutigen, denn gerade mit einer klaren Botschaft kannst du dich aus der Masse herausheben.

Klar und schnell kommunizieren:

Deine Botschaft gibt dir die Möglichkeit klar und schnell zu kommunizieren. So kannst du es erreichen, dass du Menschen innerhalb von Sekunden zeigst wer du bist, was du machst und wie du sie unterstützt. Das ist wichtig, um einen schnellen Eindruck zu hinterlassen. Wenn du sie sozusagen einmal „eingefangen“ hast durch deine Botschaft, werden sie in die Tiefe gehen. Sie beschäftigen sich mit dem, was dahinter liegt. Mit dir, deinem Business, deinen Angeboten. Oft stehen am Anfang deine kostenlosen Inhalte und die Texte auf deiner Webseite. Sie schauen vielleicht ein Video oder lesen einen Blogbeitrag von dir. Die Botschaft kannst du also als Einstieg sehen oder als Türschild, damit die Menschen erkennen, warum sie genau bei dir in die Tiefe gehen sollen.

Nutzen schnell sichtbar werden lassen:

Deine Botschaft bietet dir die Chance schnell zu zeigen, welchen Nutzen potenzielle Kunden aus der Zusammenarbeit mit dir ziehen. Deswegen solltest du diese Art der Kommunikation auf jedenfall wählen. Je klarer du bist, desto mehr schaffst du auch einen Raum für Vertrauen. Wir wollen schnell wissen was uns ein Unternehmern bzw. ein Angebot bieten kann. Kannst du dies kommunizieren ist es direkt schon eine Art Vorverkauf. Du schaffst einfach von Anfang an eine gute Basis für deine potenziellen Kundinnen, denn sie wissen was sie bei dir erwartet und können genau das dann auch bei dir kaufen.

 


Was muss eine Business-Botschaft beinhalten?

Eine Business-Botschaft kann aus 3 Elementen bestehen. Sie wird individueller, wenn du deine eigenen Worte wählst und sie so aussprichst, wie du spricht. Wichtig ist dabei allerdings noch, dass deine Wunschkunden sie gut verstehen. Deswegen meide zu viele Fachwörter und schaue, wie deine Wunschkunden ihre Herausforderung und ihre Ziele kommunizieren würden.

Wer bist du?:

Zuerst geht es natürlich um die Frage, wer du als Unternehmerin überhaupt bist. Oft ist es gar nicht so einfach eine Bezeichnung zu finden. Wenn du Grafikdesignerin oder Fotografin bist, dann ist es schnell gefunden. Machst du allerdings sowas wie ich – Mentorin für introvertierte Unternehmerinnen – wird es vielleicht schon schwieriger. Denn ich weiß oft nicht, ob der Begriff Mentorin passt. Allerdings benennen mich meine Kundinnen ebenfalls als ihre Mentorin, deswegen bin ich teilweise bei dem Begriff geblieben. Was bezeichnet dich? Wer bist du? Welches Wort verstehen die Menschen, die zu deinen Kundinnen werden sollen am leichtesten?

Was machst du?:

Danach schaust du dir an, was du genau machst. Das ist der Punkt an dem du den Nutzen für deine Kundinnen hervorheben kannst. Bei mir ist es zum Beispiel „Kunden anziehen und innerlich gestärkt handeln“. Das bezeichnet meine Arbeit umfassend, denn ich helfe einerseits dabei eine Positionierung, Strategie und ein Marketing aufzusetzen und andererseits bin ich auch immer wieder mit meinen Kundinnen an ihrem Mindset, Ängsten und Zweifeln am arbeiten, um diese in eine motivierende Richtung zu bringen. Was machst du? Denk dabei nicht nur an das konkrete, sondern vielleicht auch an das, was Kundinnen schon nebenbei zu dir gesagt haben. Sich innerlich gestärkt fühlen ist nämlich etwas, was ich oft als Feedback nach der Zusammenarbeit von meinen Kundinnen höre. Das kam mir selbst erst gar nicht als „Nutzen“ in den Sinn.

Für wen machst du das?:

Deine Kundinnen sind eine Zielgruppe. Hast du diese schon klarer ausgewählt? Dann kannst du für sie eine Bezeichnung finden. Bei mir sind es zum Beispiel leise, introvertierte Unternehmerinnen oder Selbstständige Frauen. Ich spiele mit diesen Worten auch hin und wieder, um zu schauen was sie mehr anspricht. Weißt du bei dir, wen du genau erreichen möchtest. Versuche es konkret in zwei drei Worte zu packen und so deine Botschaft zu vervollständigen.

Damit hast du alle drei Bereiche der Botschaft erfasst und kannst schauen, welcher Satz gut klingt, einfach ist und schnell kommuniziert werden kann. Ebenfalls kannst du schauen, ob er von anderen verstanden wird. Denn das ist ja auch noch mal ein wichtiger Punkt. Schreib mir gerne deine Botschaft in die Kommentare 🙂


Welchen Nutzen hat eine Business-Botschaft für dich, dein Business und deine Wunschkunden?

Wenn du deine Business-Botschaft formuliert hast bist du bereit sie in die Welt zu bringen. Du hast viele verschiedene Möglichkeiten sie sichtbar werden zu lassen und langfristig als Wiedererkennungswert zu nutzen. Der Sinn ist es, dass deine Wunschkunden sie sich merken, einprägen und bei einer Herausforderung, die du für sie lösen kannst, zu dir kommen.

Nutze deine Botschaft für dich selbst:

Viele meiner eher leiseren, introvertierten Kundinnen haben das Problem, dass sie Angst davor haben sichtbar zu werden. Ein großer Punkt ist dabei „Was soll ich denn sagen?“ Genau hier setzt deine Botschaft an. Du kannst sie als Eingang für ein Gespräch nutzen, wenn du Menschen triffst. Wenn sie dann mehr wissen wollen hast du immer die Möglichkeit es frei zu erzählen oder du schreibst dir einmal einige Notizen dazu auf, die du dann erwähnen möchtest. Ebenfalls kannst du die Botschaft für einzelne kleine Social Media Postings nutzen oder du drehst dazu ein Kurzvideo. Denn oft reicht es schon zu sagen, dass du für die und die Person da bist und sie damit (Nutzen) unterstützt. So hast du selbst Klarheit, was du in den Augenblicken sagen kannst, wenn dich jemand fragst „Und, was machst du so?“ oder du übst damit selbst aktiv in die Sichtbarkeit zu gehen. Dabei kann ich dich auch durch ein 1:1-Mentoring noch einmal gezielt über einen längeren Zeitraum unterstützen.

Nutze deine Botschaft für dein Marketing:

Dein Marketing braucht oft einen speziellen Satz, damit deine Angebote direkt ins Auge fallen. Du kannst deine Botschaft genau dafür nutzen: Titelbilder, Kurze Biografie im Social Media oder auf der Webseite, auf Flyern und kleinen Social Media Postings, Pinterest Pins etc. Es gibt sehr viele Möglichkeiten deine Botschaft gezielt einzusetzen und somit jedes mal klar zu kommunizieren. Du wirst so langfristig einen Wiedererkennungswert erschaffen, denn Worte prägen sich ein, wenn wir sie häufiger lesen. Nutze deine Botschaft deswegen regelmäßig in deinem Marketing und erreiche, dass die Menschen sich an dich und deine Angebote erinnern.

Nutze deine Botschaft um einen Wiedererkennungswert zu erschaffen: 

Dein Wiedererkennungswert wird wie gesagt gelegt, wenn du regelmäßig mit deiner Botschaft sichtbar wirst. Es unterstützt dich dabei in den Köpfen der Menschen zu bleiben, die dein Angebot langfristig kaufen sollen. Einen Wiedererkennungswert zu erschaffen ist ebenfalls wertvoll, um deine Business-Marke zu prägen. Du wirst spüren, wie du dich am Markt deutlich Positionierst und damit deinen Raum einnimmst. Gerade als leise, introvertierte Unternehmerin ist dies ein wichtiger Punkt. Regelmäßig sichtbar sein mit einem kurzen Satz schaffst auch du, um klar zu kommunizieren wer du bist, was du machst und für wen du das tust.

 


Eine Business-Botschaft bietet dir als introvertierte Selbstständige Frau genau das richtige Element, um mit wenigen Worten zu zeigen, wer du bist, was du machst und für wen du das tust. Nutze dieses Element gezielt, um dich am Markt als leise Expertin zu positionieren. So fällst du auch mit wenigen Worten auf und kannst Wunschkunden langfristig anziehen.

Wenn du dich tiefer damit auseinandersetzen möchtest und deine Positionierung als leise Expertin gezielt setzen willst, um Kunden anzuziehen kannst du dies über meinen Onlinekurs „KlarPositioniert“ selbst erreichen oder du arbeitest im 1:1- Mentoring mit mir zusammen.